Schluchten des Verdons – Alpes-de-Haute-Provence

Das erwartet dich

Willkommen zu einer unvergesslichen Rennradreise durch die atemberaubenden Schluchten des Verdons in der Alpes-de-Haute-Provence, einer der spektakulärsten Regionen Europas, die mit ihren lila Lavendelfeldern, türkisblauen Seen und verträumten Dörfern begeistert. Diese Reise ist ein absolutes Highlight für Radsportler, und wir möchten euch einladen, diese faszinierende Region mit uns zu erkunden.

Unser Ausgangspunkt ist das malerische Moustiers-St. Marie, das am Ende der beeindruckenden Verdon-Schlucht liegt. Hier beginnen wir unsere Touren, die euch durch die vielfältige Landschaft der Haute-Provence führen werden.

Schluchten des Verdons – Alpes-de-Haute-Provence
Schluchten des Verdons – Alpes-de-Haute-Provence

Nächster Termin

15.06. – 22.06.2024

Unsere Pakete

Eigene Anreise

Preis ab*
1.495 €

2 Leistungsgruppen in unterschiedlichen Etappenlängen

✔️ 7 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel in Moustiers-Sainte-Marie mit Halbpension im Doppelzimmer

✔️ 5 geführte Touren – 2 Leistungsgruppen mit unterschiedlichen Etappenlängen, GPX-Dateien

✔️ Mietrad Orbea Orca SRAM eTap 46 – 33 10 x 30 12-fach

✔️ Abschließbarer Radraum

✔️ Mechanikerservice

✔️ Verpflegung auf den Strecken

✔️ Startgetränk (Wasser und ISO)

Jetzt buchen

* Preis pro Person im Einzelzimmer 2.120 € beim Premiumpaket | Preis pro Person im Einzelzimmer 1.720 € bei Eigenanreise

Informationen zur Tour

Ablauf

Tag 1

Anreise, Radausgabe, Ablaufbesprechung bei gemeinsamen Abendessen
Nach der Anreise und Radausgabe treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen, um den Ablauf der kommenden Tage zu besprechen und uns auf die Abenteuer vorzubereiten.

Tag 2

Richtung Süden über Aiguines der Verdon Schlucht entlang nach Comps Sur-Artuby, La Palud zurück nach Moustiers

Gruppe 1 ca. 117 km 1.400 Hm

Gruppe 2 ca. 71 km 930 Hm Valensole – Alemagne

Unsere erste Etappe führt uns in südlicher Richtung über Aiguines entlang der Verdon-Schlucht nach Comps Sur-Artuby und La Palud, bevor wir wieder nach Moustiers zurückkehren. Zwei verschiedene Gruppen, zwei verschiedene Routen - entweder 117 km mit 1.400 Höhenmetern für Gruppe 1 oder 71 km mit 930 Höhenmetern für Gruppe 2 über Valensole und Alemagne.

Tag 3

Um den Stausee nach Saint-Croix-du Verdon, St. Lauren, Bauduen (das zu einem Badestop einlädt) über Les Salles nach Moustiers.

Gruppe 1 ca. 93 km 1.400 Hm

Gruppe 2 ca. 60 km 920 Hm ohne Schleife nach Baudinard

Wir umrunden den Stausee nach Saint-Croix-du Verdon, passieren malerische Orte wie St. Lauren und Bauduen, der zum Baden einlädt, bevor wir über Les Salles zurück nach Moustiers fahren. Gruppe 1 absolviert ca. 93 km mit 1.400 Höhenmetern, während Gruppe 2 eine 60 km lange Strecke mit 920 Höhenmetern ohne die Schleife nach Baudinard bewältigt.

Tag 4

Nach Westen der Hochebene von Valensole entlang über Greoux les Bains, Quinson, Esparon, das wunderschöne Riez zurück nach Moustiers

Gruppe 1 ca. 62 km 1.550 Hm Route de Crêtes

Gruppe 2 ca. 43 km 950 Hm Transfer nach La Palud

Die Route führt uns nach Westen entlang der Hochebene von Valensole über Greoux les Bains, Quinson und Esparon zurück nach Moustiers. Gruppe 1 meistert dabei 62 km mit 1.550 Höhenmetern auf der Route de Crêtes, während Gruppe 2 eine 43 km lange Strecke mit 950 Höhenmetern zurücklegt und anschließend nach La Palud transferiert wird.

Tag 5

Ruhetag

Ein wohlverdienter Ruhetag, um sich zu erholen und die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 6

Die Königsetappe führt uns heute auf bis 1.220 m nach Digne Les Bains über Castellane, La Palud zurück nach Moustiers

Gruppe 1 ca. 101 km 2.350 Hm

Gruppe 2 ca. 90 km 2.270 Hm

Die Königsetappe führt uns auf bis zu 1.220 m nach Digne Les Bains über Castellane und La Palud zurück nach Moustiers. Gruppe 1 absolviert dabei ca. 101 km mit 2.350 Höhenmetern, während Gruppe 2 eine 90 km lange Strecke mit 2.270 Höhenmetern bewältigt.

Tag 7

Nach Westen hinauf bis Brunet, Valensole, Allemagne-en-Provence, Riez, St. Croix zurück nach Moustiers

Gruppe 1 ca. 120 km 2.050 Hm

Gruppe 2 ca. 75 km 1.450 Hm Transfer Chaudon-Norante

Die vorletzte Etappe führt uns nach Westen über Brunet, Valensole, Allemagne-en-Provence, Riez und St. Croix zurück nach Moustiers. Gruppe 1 erwartet eine Strecke von etwa 120 km mit 2.050 Höhenmetern, während Gruppe 2 eine 75 km lange Strecke mit 1.450 Höhenmetern zurücklegt und anschließend nach Chaudon-Norante transferiert wird.

Tag 8

Abreise

Mit unvergesslichen Erinnerungen und beeindruckenden Landschaftsbildern im Gepäck treten wir die Heimreise an. Wir hoffen, dass euch diese Rennradreise durch die Schluchten des Verdons in der Haute-Provence genauso begeistert wie uns vor über 30 Jahren. Bis zum nächsten Mal!



Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen. Maximal 15 Personen
Änderungen vorbehalten

Deine Tour - nach deinen Wünschen

Für Alleinreisende oder mit Begleitung

Du kannst in unseren Kleingruppen tolle Radsporturlaube erleben. Bei uns sind Mitreisende, ganz gleich ob diese auch radsportbegeistert sind, ebenfalls willkommen!

Geführte Etappen oder dein eigenes Ding

Unsere Guides sind leidenschaftliche Radsportler und ortskundige Experten, die dir unvergessliche Routen zeigen. Du willst die Destinationen selbst erkunden? Auch kein Problem.

Maßgeschneiderte Touren

Egal, ob du Anfänger oder Profi bist, unsere Touren und Camps werden deinen Fähigkeiten und Wünschen angepasst.

Schluchten des Verdons – Alpes-de-Haute-Provence

Was unsere Reiseteilnehmer sagen

Top Event mit Jens Heppner

Es war wirklich eine rundrum gelungene Radwoche!

5. April 2023

Klare Empfehlung, jederzeit gerne wieder Rennradurlaub mit Velo Andaluz.

Alle Bewertungen
Entdecke weitere Touren