Pyrenäen: Vom Atlantik bis zum Mittelmeer

Ab Herbst 2019 könnt Ihr mit uns die Pyrenäen von Westen nach Osten fahren und dabei den gewohnten Velo-Andaluz-Service genießen.

Insgesamt stehen 860 Km und 21.000 Hm auf dem Programm, unter anderm auch die bekannten Pässe der Tour de France wie Col du Tourmalet, Col d'Aubisque, Aspin, Col de Peyresourde, Port de Pailhères.

Wie immer kümmern wir uns um alles, inkl. Flug ab München oder Frankfurt, Mietrad usw.

Umfang

Leistungen Details
Flug und Flughafentransfer inkl. ab München oder Frankfurt (andere Flughäfen auf Anfrage)
Hotel inkl. 9 Übernachtungen in sehr guten Hotels mit Halbpension
Rennrad Orbea inkl. 9 Tage Rennradmiete Rennrad Orbea Alu (optional Rennrad Orbea Carbon, Aufpreis 60,00 Euro pro Woche oder Orbea Gain E-Rennrad, Aufpreis 80,00 Euro pro Woche)
Touren inkl. 8 geführte Etappen, Gepäcktransfer mit Begleitfahrzeug und mit erstklassiger Verpflegung

Termin und Preise

Zeitraum Preis pro Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer
07.09.2019 bis zum 16.09.2019 2.095,00 Euro 2345,00 Euro

Ablauf

Tage Details Höhenprofil
Tag 1 Ankunft in Bilbao, Transfer nach Irún, Begrüßung, Ausgabe und Einstellen der Räder, gemeinsames Abendessen und Besprechung der Tour im Hotel


Tag 2 1. Etappe: Vamos zur ersten Etappe. 105 km, 2.540 Hm. Wir lassen es mal ruhig angehen und bleiben die ersten 75 Km in Spanien, bis wir die die Grenze nach Frankreich überqueren.

Höhenprofil Etappe 1

Tag 3 2. Etappe: 106 Km, 2.820 Hm. Bei Km 68 erreichen wir heute den höchsten Punkt des Tages, den Col du Soudet 1.530 m, dannach rollen wir ins Etappenziel.

Höhenprofil Etappe 2

Tag 4 3. Etappe: 106 Km, 2.980 Hm. Nach 42 Km bei 490 m beginnen wir die Auffahrt zum wunderschönen Col d'Aubisque, 16 Km lang bis auf 1.709 m

Höhenprofil Etappe 3

Tag 5 4. Etappe: 95 Km, 2.970 Hm. Gleich drei mystische Pässe der Tour de France stehen uns heute im Weg: Col du Tourmalet, Aspin, Col de Peyresourde

Höhenprofil Etappe 4

Tag 6 5. Etappe: 96 Km, 2.340 Hm. Heute mal ein paar Höhenmeter weniger, über 3 hohe Wellen hinunter ins Etappenziel nach Oust.

Höhenprofil Etappe 5

Tag 7 6. Etappe: 104 Km, 2.240 Hm. Sofort nach dem Start klettern wir von 502 m auf das Plateau de Coumebiére 1.572 m.

Höhenprofil Etappe 6

Tag 8 7. Etappe: 105 Km, 2.730 Hm. Einer der schönsten Pässe der Pyrenäen erwartet uns heute, der Port de Pailhères 1.997 m.

Höhenprofil Etappe 7

Tag 9 8. Etappe: 139 Km, 2.240 Hm. Die längste Etappe zum Schluss: Nach 139 Km sind wir in Banyuls sur Mer am Mittelmeer angekommen.

Höhenprofil Etappe 8

Tag 10 Transfer nach Barcelona und Heimflug nach Frankfurt oder München


Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Änderungen vorbehalten

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen